Übe lauschen. Das Ohr ist dem Herzen näher als das Auge.

Ausdruckstanz

Der Tanz ist eine der ältesten Kunstformen, des menschlichen Ausdrucks. Im Tanz kann ich Emotionen mitteilen und Stimmungen hervorrufen oder eine Geschichte erzählen.

 

Bild: "Die Geburt" Probe für Bühnendebüt, Ensemble-Theater Wien, 1999 


Im Ausdruckstanz kommunizieren wir non-verbal. Mit vertrauten und verborgenen, neu entdeckten Gefühlen werden Haltung, Gebärde, Bewegung, Körpervorstellung, Identifikation des Selbst tänzerisch erprobt. Ausdruckstanz ist nicht Ausführung vorgefertigter Formationen, sondern ein individuell geschaffener Stil körperlicher Bewegung, der das Wesen des Menschen spiegelt. 

Ansätze nach F. Perls, R. v. Laban, und H.G. Petzold für die integrative Therapie 

Hier zur --> 
Geschichte über Ausdruckstanz