Übe lauschen. Das Ohr ist dem Herzen näher als das Auge.

Aktionistische Performance

GaBriella Desika zieht es wie immer zum Ursprung. Auch in der Kunst ent-wickelt sie sich fortlaufend und findet neue Ventile um  ihren darstellenden Ausdruck zu erweitern. Nach einer längeren künstlerischen Pause wird sie wieder aktiv. Innere Impulse zeigen ihr neue Wege. Seit 1995 vom pädagogisch/therapeutischen Tanz zur Performance und nun seit 2017 ihre Öffnung zur Aktionskunst. Ihre Botschaften wurden bisher  durch nonverbalen Ausdruck verkündet, als neues Element kommt der experimentelle Stimmausdruck hinzu. Manche Aktionen werden auch fotografisch festgehalten und kommen mit Bild und Textmaterial zur Ausstellung.

2017/2018

Aktionistische Performance --> Die Befreiung